VETAPHONE

Vetaphone_Corona__plasma-logo_small-text-e1367481118523VETAPHONE beschäftigt sich seit über 45 Jahren ausschließlich mit der Hochfrequenz-Coronabehandlung von verschiedensten Kunststofffolien bzw. metallisierten und beschichteten Folien und Papierbahnen.

Durch das vor einigen Jahren neu gestartete Corona-Plus-Forschungs- und Entwicklungsprogramm, erscheint fast vierteljährlich eine neue Innovation. Die 1996 neu vorgestellten Corona-Plus-Generatoren mit Leistungen von 1000 Watt bis 20 Kilowatt sind bestens am Markt eingeführt.

Durch die bedienerfreundliche Konzeption der neuen CORONA-PLUS LINIE und das hervorragende technische Know-how, ist Vetaphone in der Lage für jede Anwendung im Folienbereich ein optimal angepasstes Coronasystem zu liefern. Durch die neuen QuickChange Schnellwechselsysteme für Profil- und Keramikelektroden sowie die neuen Snap-ln Systeme für Messer- und Profilelektroden sind Servicearbeiten an den CORONA-PLUS Behandlungsstationen eine Freude für jeden Anlagenbetreuer .

VETAPHONE bietet durch die Corona-Plus Ozonfiltersysteme die mit Abstand umweltfreundlichste Variante zur Coronabehandlung von Kunststofffolien.

VETAPHONE CORONA-PLUS ANLAGEN sind für Arbeitsbreiten von 0,1 m bis über 8,0 m lieferbar.

Bedienungsfreundliche Behandlungsstationen für sehr hohe Behandlungsgeschwindigkeiten mit neuen Schnellöffnungssystemen für die verschiedensten Elektrodensysteme sind Garant für beste Produktionsqualität und geringe Servicekosten.

Von der einfachen Bedienungsstation bis zur computerunterstützten Produktion sind alle Varianten lieferbar.

Zu den Produkten:

Vorbehandlungs­anlagen für Kunststoff- und Metall­oberflächen